Augenwelten Optiker
Archive
Kontaktlinsen

Türen auf für die Maus live in Falkensee

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, öffnen sich unsere Türen für die Maus und unsere Räume stehen allen Maus- und Elefantenfans offen. Die Lach- und Sachgeschichten gibt es an diesem Tag nicht nur im Fernsehen, sondern live bei uns in Falkensee in der Bahnhofstrasse 52a

Auch Du kannst mit dabei sein!

Bei Augenwelten öffnen sich die Türen für die Maus, und Du wirst lernen, wie die Gläser in die Brille kommen. Du kannst uns bei der Arbeit zuschauen und selbst in unserer Werkstatt mitmachen. Am Ende wirst Du mit uns zusammen eine eigene Brille hergestellt haben. Du weißt dann, wie wie der ursprüngliche Glasrohling formvollendet in die Brillenfassung kommt.

Wenn Du zur Maus ins Gesundheitszentrum für Contactlinsen und Optometrie kommst, kannst Du zugucken, wie ein Auge für die Kontaktlinsenanpassung vermessen wird. Wir zeigen Dir, wie sich harte und weiche Kontaktlinsen anfassen und führen Dir vor, wie man diese auf das Auge setzt. Wir erstellen mit Dir eine Landkarte der Hornhaut und betrachten die Iris mit einer Art Mikroskop. Dabei wirst Du lernen, dass die Iris genau so individuell ist wie ein Fingerabdruck. Am Ende kannst Du ein Foto von der eigenen Iris mit nach Hause nehmen.

 

Falls Du gern dabei sein möchtest, solltest Du Dir etwa eine Stunde Zeit nehmen und Dich bitte über www.maus-tueren-auf.de info@augenwelten.de oder 03322-128 91 97 anmelden.


Kontaktlinsen für die Ferne und Nähe

Diese Frage stellen sich viele ab Mitte 40, wenn das Sehen in der Nähe immer schwieriger wird. Wer bereits Kontaktlinsen trägt, fragt sich natürlich: Wieso brauche ich jetzt eine Brille, ich trage doch schon Kontaktlinsen?

Die Lösung sind Mehrstärken-Kontaktlinsen

Mit herkömmlichen Linsen kann man nur eine Entfernung ausgleichen. Mit zunehmendem Alter nimmt aber die Fähigkeit des Auges ab, sich auf nahe Distanzen einzustellen und eine zusätzliche Nahkorrektur wird benötigt. Dabei passt das Tragen einer Lesebrille oft nicht zum vitalen Selbstbild und stört bei verschiedensten Aktivitäten. Die neuen Mehrstärken-Kontaktlinsen sind in ihrer Funktionsweise vergleichbar mit Gleitsichtbrillen. Sie korrigieren die Sehkraft für Ferne und Nähe mit dem Seh- und Tragekomfort einer Kontaktlinse.

Wie funktionieren Mehrstärken-Kontaktlinsen?

Die Linse teilt sich in verschiedene Zonen. Es gibt Bereiche für die Ferne (Auto fahren, Fernsehen, Kino, Theater, usw.) und Bereiche für die Nähe (Lesen, Kochen, Handarbeiten, usw.). Der Kontaktlinsenträger sucht sich dabei ganz unbewusst den richtigen Seheindruck heraus. Das funktioniert ganz von alleine und ohne Kopfbewegungen.
Wie bei den Kontaktlinsen mit einer Stärke, gibt es Multifocal-Kontaktlinsen auch als Monatslinsen und jetzt neu als Tageslinsen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir beraten Sie ausführlich.

Perfekter Tragekomfort

Viele Kontaktlinsenträger benutzen über die monatliche Tragedauer hinweg Nachbenetzungstropfen. Manche nehmen die Linse schon tagsüber ganz vom Auge und setzen sie nicht wieder auf. Wenn Ihnen dies auch bekannt vorkommt, sollten Sie die neue ACUVUE® VITATM with HydraMaxTM Technologie testen. Die neue Monatslinse von ACUVUE® bietet einen höheren Tragekomfort als andere Monatslinsen.

Der höherer Tragekomfort wird dadurch erreicht, dass die Kontaktlinse die Feuchtigkeit in der Linse maximiert und diese dann bis zum Ende der 4. Woche aufrecht erhält. Es gibt verschiedene Gründe, weshalb sich Ihre Kontaktlinse nicht komfortabel anfühlt und es ist gut möglich, dass es an den Linsen und nicht an Ihren Augen liegt. Eine Monatslinse sollte ihr Versprechen halten und bis zum Ende der 4. Woche komfortabel getragen werden können.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin zum Probetragen

Dry Eye

Der Tränenfilm setzt sich grob betrachtet aus drei Schichten zusammen: einer schützenden schleimhaltigen Schicht auf der Hornhaut, einer mittleren wässrigen Schicht und einem abschließenden stabilisierenden dünnen Fettfilm (Lipidschicht). Die Tränenflüssigkeit bildet ein labiles System, das schnell aus dem Gleichgewicht geraten kann. Dann ist es nicht mehr in der Lage seine Aufgaben als kleines Immunsystem zu erfüllen, nämlich: die Augenoberfläche mit Sauerstoff zu versorgen, sie geschmeidig glatt zu halten und vor Viren und Bakterien zu schützen.

Das trockene Auge kann viele  verschiedene Ursachen haben: Umweltbelastungen wie Staub, Abgase, Klimaanlagen, Allergene und UV-Strahlung. Zu den negativen Einflüssen auf den Tränenfilm gehören auch Bildschirmarbeit (reduzierte Lidschlagfrequenz), langes Kontaktlinsentragen und hormonelle Einflüsse und systemisch Erkrankungen wie Diabetes und Rheuma. Im fortgeschrittenen Alter fließen die Tränen spärlicher. Frauen sind besonders nach den Wechseljahren davon betroffen. Die Folge können sein:  Brennen, Jucken, Fremdkörpergefühl, rote und müde Augen.

Sehr häufig ist die Ursache die Dysfunktion der Lidranddrüsen (Meibom-Drüsen). Diese Drüsen an der Lidkante  produzieren ein Sekret (Lipid), welches das vorzeitige Aufreißen des Tränenfilms und dadurch das Austrocknen der Hornhaut und Bindehaut verhindert. Bei harmlosen Befindlichkeitsstörungen lindern „künstliche Tränen“ also Augentropfen, die Symptome. Ein anderer Ansatz ist die Verwendung eines lipsomalen Augensprays, das die Lipidschicht des Tränenfilms anreichert und dadurch stabilisiert.

Für Kontaktlinsenträger ist die fachgerechte Anpassung der Linsen besonders wichtig. Im Umgang mit den Linsen müssen Hygienevorschriften sowie die empfohlene Tragezeit penibel beachtet werden, damit es nicht zu Symptomen wie dem trockenen Auge kommt.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern.

Da wollen wir gar nichts von wissen!

Und warum ist das so?

Das menschliche Auge ist in der Lage, sowohl weit entfernte Dinge scharf zu sehen als auch solche, die in der Nähe sind.  Normalerweise kann man die Linse aktiv verändern, was zu einer Anpassung der Brechkraft der Linse führt. Dieser Vorgang heißt Akkommodation und ist die Fähigkeit des Auges, die Sehschärfe an verschiedene Entfernungen anzupassen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Akkommodation ab. Die Ursache ist wohl eine Schwächung der Ziliarmuskeln, aber vor allem wird die Elastizität der Linse geringer, da sie sich zunehmend verfestigt.

Die Alterssichtigkeit (Presyopie) ist eine natürliche Entwicklung des Sehens, von der jeder Mensch ab dem vierten Lebensjahrzehnt betroffen ist. Durch die Altersweitsichtigkeit muss man Gegenstände weiter vom Auge entfernt halten, um sie klar erkennen zu können. Man hat das Empfinden vieles ist zu klein gedruckt, oft ist es nicht hell genug. Die Altersweitsichtigkeit kann gut mit einer Lese- oder einer Gleitsichtbrille ausgeglichen werden. Auch mit Kontaktlinsen gibt es verschiedene Möglichkeiten die Alterssichtigkeit zu korrigieren.

Nehmen Sie es mit Humor und lassen sich von uns beraten.

Wir schaffen Begeisterung für natürliches ( Aus- ) Sehen ……

Wenn Sie nicht zu allen Anlässen eine Brille tragen mögen oder sich gar nicht mit einer Brille anfreunden können, passen wir Ihnen gern Kontaktlinsen an. Durch eine fachgerechten Anpassung der Kontaktlinsen bekommen Sie den besten Tragekomfort in höchster Sehqualität und Sicherheit für Ihre Augen. Bei uns bekommen Sie Kontaktlinsen und Pflegemittel von allen führenden Herstellern. Durch unser Fachwissen, welches wir ständig auf den neuesten Stand bringen und mit unserer langjährigen Erfahrung in der Anpassung von Kontaktlinsen, bieten wir Ihnen optimale Lösungen an, denn fast jeder kann Kontaktlinsen tragen.

Inspektion des vorderen Augenabschnittes, Tränenfilmanalyse, Pflegemittelberatung, Information zu Kosmetik + Kontaktlinsen, Sehstärkenüberprüfung, Sitzkontrolle vorhandener Kontaktlinsen

Selbst ist der Frosch

Sein Sie kein Frosch! Fragen Sie uns wie es geht!

White Sission
Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an guten Skibrillen auch für Brillenträger. Skibrillen erfüllen eine wichtige Schutzfunktionen. Die Augen müssen unbedingt gegen die hohe UV-Stahlung  beim Wintersport geschützt werden und auch bei einem Sturz schützt die Skibrille. Wer nicht auf Kontaktlinsen umsteigen möchte, kann sich eine Skibrille mit Sehstärke zulegen, um auf der Piste immer alles im Blick zu haben.

Es gibt Skibrillen, die ganz einfach mit einem optischen Innenclip ausgerüstet werden können. Der Fahrtwind muss eine Hinterlüftung der Brille bieten, denn die Skibrille und der Clip dürfen nicht beschlagen. Das ist ein ganz wichtiger Sicherheitsaspekt. Wenn die Skibrille mit Antifog ausgestattet ist, darf die Scheibe nicht feucht geputzt werden. Bislang war es fast nicht möglich super-entspiegelte Gläser mit Anitbeschlagmitteln wirklich beschlagfrei zu bekommen. Seit einem Jahr gibt es von einigen Brillenglasherstellern gute Antibeschlagmittel, die selbst auf den modernen superglatten Nano-Oberflächen haften.
Im Idealfall ist die Skibrille mit verschiedenen Visieren ausgestattet und kann so an die unterschiedliche Lichtverhältnisse anpasst werden. So ist Ihre Skibrille bei jedem Wetter ein tolles und unerlässliches Accessoire für jeden Ski-und Snowboardfahrer.

Bei uns erwartet Sie eine große Auswahl an Skibrillen und passende Sonnenbrillen für Ihr Wintererlebnis.

Nun müssen auch Kontaktlinsenträger, die schon etwas Schwierigkeiten mit dem Nahsehen haben, nicht mehr auf ihren gewohnten Seh- und Tragekomfort verzichten.Von Johnson & Johnson Vision Care gibt es jetzt neue Kontaktlinsen zur gleichzeitigen Korrektur von Ferne und Nähe. Die Linse trägt den Namen ACUVUE® OASYS® for PRESBYOPIA. Diese Kontaktlinse vereint eine hohe Sehqualität mit den bekannten geschätzten Eigenschaften der ACUVUE® OASYS® Kontaktlinsen.

Vier Gründe für Ihre Zufriedenheit:

Die neue Kontaktlinse für Ferne und Nähe mit asphärisches Design sorgt für eine ausgewogene Sehqualität in allen Entfernungen.

Das 3-ADD-System – es sind drei versichiedene Nahzusätze mit Ihrer individuellen Fernstärke kombinierbar.

Die HYDRACLEAR® Plus Technologie sorgt für eine sehr benetzbare und ultraglatte Kontaktlinsenoberfläche – unübertroffener Tragekomfort, der über den gesamten Tag anhält.

Der Klasse-1-UV-Schutz bietet den höchsten UVA- und UVB-Schutz aller weichen Kontaktlinsen.

Kontaktieren Sie uns für Fragen und Tipps