Augenwelten Optiker
Archive
Augenwelten

Dry Eye

Der Tränenfilm setzt sich grob betrachtet aus drei Schichten zusammen: einer schützenden schleimhaltigen Schicht auf der Hornhaut, einer mittleren wässrigen Schicht und einem abschließenden stabilisierenden dünnen Fettfilm (Lipidschicht). Die Tränenflüssigkeit bildet ein labiles System, das schnell aus dem Gleichgewicht geraten kann. Dann ist es nicht mehr in der Lage seine Aufgaben als kleines Immunsystem zu erfüllen, nämlich: die Augenoberfläche mit Sauerstoff zu versorgen, sie geschmeidig glatt zu halten und vor Viren und Bakterien zu schützen.

Das trockene Auge kann viele  verschiedene Ursachen haben: Umweltbelastungen wie Staub, Abgase, Klimaanlagen, Allergene und UV-Strahlung. Zu den negativen Einflüssen auf den Tränenfilm gehören auch Bildschirmarbeit (reduzierte Lidschlagfrequenz), langes Kontaktlinsentragen und hormonelle Einflüsse und systemisch Erkrankungen wie Diabetes und Rheuma. Im fortgeschrittenen Alter fließen die Tränen spärlicher. Frauen sind besonders nach den Wechseljahren davon betroffen. Die Folge können sein:  Brennen, Jucken, Fremdkörpergefühl, rote und müde Augen.

Sehr häufig ist die Ursache die Dysfunktion der Lidranddrüsen (Meibom-Drüsen). Diese Drüsen an der Lidkante  produzieren ein Sekret (Lipid), welches das vorzeitige Aufreißen des Tränenfilms und dadurch das Austrocknen der Hornhaut und Bindehaut verhindert. Bei harmlosen Befindlichkeitsstörungen lindern „künstliche Tränen“ also Augentropfen, die Symptome. Ein anderer Ansatz ist die Verwendung eines lipsomalen Augensprays, das die Lipidschicht des Tränenfilms anreichert und dadurch stabilisiert.

Für Kontaktlinsenträger ist die fachgerechte Anpassung der Linsen besonders wichtig. Im Umgang mit den Linsen müssen Hygienevorschriften sowie die empfohlene Tragezeit penibel beachtet werden, damit es nicht zu Symptomen wie dem trockenen Auge kommt.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern.

Sonnenbrille mit mehr Kontrast

Jeder kennt das Problem, wenn Lichtstrahlen auf nicht-metallischen Flächen reflektiert werden. Ob beim Autofahren bei nasser Fahrbahn, im Urlaub beim Skifahren oder beim Angeln: bei gutem Wetter müssen wir durch die reflektierten Sonnenstrahlen ständig die Augen zusammen kneifen. Das ist anstrengend und unsere Sicht wird stark beeinträchtigt. Viele setzen in diesem Fall eine gewöhnliche Sonnenbrille auf. Damit wird das Sehen zwar etwas angenehmer, man fühlt sich dennoch geblendet.

Mithilfe polarisierender Brillengläser kann das Licht gezielt gedämpft werden.

Das ist möglich, da das reflektierte Licht teil-polarisiert wird. Die Polarisationsrichtung liegt dabei in Richtung der reflektierenden Oberfläche. Ist die Polarisationsrichtung des Brillenglases senkrecht zu dieser Oberfläche, kann das störende reflektierte Licht nicht durch das Glas dringen und wir werden nicht geblendet. Haben wir Ihr Interesse geweckt, wollen Sie auch „mehr“ sehen oder wollen Sie sich selbst von den polarisierenden Brillengläsern überzeugen?

Dann besuchen Sie uns doch einfach in einem unserer Geschäfte in Finkenkrug oder der Bahnhofstraße in Falkensee. Vergleichen Sie normale Brillengläser mit polarisierenden Gläsern.

Digitales Sehen

In der modernen Arbeitswelt und auch im Alltag ist das digitale Sehen nicht mehr weg zu denken.

Je nach Medium liegt der Nahabstand zwischen 25cm bei Smartphones und bis ca. 4m beim Fernsehen. Bildschirme haben meist einen sehr hohen Anteil an kurzwelligem blauem Licht und kleine Displays mit sehr hoher Auflösung fordern uns oft heraus. Diese Sehaufgaben beanspruchen die Augen,  kosten Energie und ermüden die Augen.

EyeSreen ist ein Brillenglas-Portfolio, welches den hohen Sehansprüchen aller Screens gerecht wird. Die Gläser bieten große Blickfelder an großen Bildschirmen, bequeme Beweglichkeit im Raum, eine wählbare Nahunterstützung für Smartphone, Tablet oder Bildschirm. Die Gläser sind mit einer speziellen blaulichtabschwächenden Entspieglung versehen und wenn Sie möchten sogar selbsteintönend lieferbar.

Wir beraten Sie gern umfassend zum Thema digitales Sehen!

 

Türen auf für die Maus live in Falkensee

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, öffnen sich unsere Türen für die Maus und unsere Räume stehen allen Maus- und Elefantenfans offen. Die Lach- und Sachgeschichten gibt es an diesem Tag nicht nur im Fernsehen, sondern live bei uns in Falkensee in der Bahnhofstrasse 52a

Auch Du kannst mit dabei sein!

Bei Augenwelten öffnen sich die Türen für die Maus, und Du wirst lernen, wie die Gläser in die Brille kommen. Du kannst uns bei der Arbeit zuschauen und selbst in unserer Werkstatt mitmachen. Am Ende wirst Du mit uns zusammen eine eigene Brille hergestellt haben. Du weißt dann, wie wie der ursprüngliche Glasrohling formvollendet in die Brillenfassung kommt.

Wenn Du zur Maus ins Gesundheitszentrum für Contactlinsen und Optometrie kommst, kannst Du zugucken, wie ein Auge für die Kontaktlinsenanpassung vermessen wird. Wir zeigen Dir, wie sich harte und weiche Kontaktlinsen anfassen und führen Dir vor, wie man diese auf das Auge setzt. Wir erstellen mit Dir eine Landkarte der Hornhaut und betrachten die Iris mit einer Art Mikroskop. Dabei wirst Du lernen, dass die Iris genau so individuell ist wie ein Fingerabdruck. Am Ende kannst Du ein Foto von der eigenen Iris mit nach Hause nehmen.

 

Falls Du gern dabei sein möchtest, solltest Du Dir etwa eine Stunde Zeit nehmen und Dich bitte über www.maus-tueren-auf.de info@augenwelten.de oder 03322-128 91 97 anmelden.

 Am Freitag den 29.September 2017

laden wir Sie zur Individuelle Brillentypberatung nach Finkenkrug ein

Das Suchen und Finden der optimalen Brille kann genauso viel Spaß machen wie die Suche nach einem neuen Outfit. Eines ist sicher: es gibt für jeden Typ und jeden Style die passende Brille!

Wenn Sie wissen möchten welche Farbtöne Sie frisch und jugendlich aussehen lassen und welche Scheibenform Ihren Blick öffnet und so Ihre Persönlichkeit zum Strahlen bringt, dann laden wir Sie herzlich zu unserer exklusiven Brillentypberatung ein.

https://pagestrip.com/de/silhouette-stylebook-de/

Vereinbaren Sie gleich Ihren Beratungstermin für den 29.09.2017 in Finkenkrug und sichern sich einen von acht exklusiven Terminen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Kontaktlinsen für die Ferne und Nähe

Diese Frage stellen sich viele ab Mitte 40, wenn das Sehen in der Nähe immer schwieriger wird. Wer bereits Kontaktlinsen trägt, fragt sich natürlich: Wieso brauche ich jetzt eine Brille, ich trage doch schon Kontaktlinsen?

Die Lösung sind Mehrstärken-Kontaktlinsen

Mit herkömmlichen Linsen kann man nur eine Entfernung ausgleichen. Mit zunehmendem Alter nimmt aber die Fähigkeit des Auges ab, sich auf nahe Distanzen einzustellen und eine zusätzliche Nahkorrektur wird benötigt. Dabei passt das Tragen einer Lesebrille oft nicht zum vitalen Selbstbild und stört bei verschiedensten Aktivitäten. Die neuen Mehrstärken-Kontaktlinsen sind in ihrer Funktionsweise vergleichbar mit Gleitsichtbrillen. Sie korrigieren die Sehkraft für Ferne und Nähe mit dem Seh- und Tragekomfort einer Kontaktlinse.

Wie funktionieren Mehrstärken-Kontaktlinsen?

Die Linse teilt sich in verschiedene Zonen. Es gibt Bereiche für die Ferne (Auto fahren, Fernsehen, Kino, Theater, usw.) und Bereiche für die Nähe (Lesen, Kochen, Handarbeiten, usw.). Der Kontaktlinsenträger sucht sich dabei ganz unbewusst den richtigen Seheindruck heraus. Das funktioniert ganz von alleine und ohne Kopfbewegungen.
Wie bei den Kontaktlinsen mit einer Stärke, gibt es Multifocal-Kontaktlinsen auch als Monatslinsen und jetzt neu als Tageslinsen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir beraten Sie ausführlich.

Die komplette switch it Kollektion inklusive aller Neuheiten erwartet Sie!

Und für alle Neueinsteiger – Sie brauchen nur einmal Brillengläser zu kaufen und können mit wenigen Handgriffen Ihre Brille immer wieder neu gestalten. Wenn Sie Lust auf eine andere Farbe oder ein anderes Styling  Ihrer Brille haben, wechseln Sie einfach die Bügel.

In unseren Geschäften finden Sie Anregungen und eine große Auswahl zum Probieren. Kommen Sie vorbei, lassen sie sich inspirieren – wir beraten Sie!

                                   

 

 

 

Kontrollieren Sie in drei kurzen kleinen Tests Ihre Sehschäfe, Ihr Farb- und Kontrastsehen. Natürlich ersetzt der Sehtest nicht den Besuch und die professionelle Augenprüfung bei uns im Geschäft, dennoch kann er Ihnen eine Tendenz vermitteln! Viel Spaß dabei!

Machen Sie jetzt den online-Sehtest